Bild zeigt Logo vom Hotel Haus vom Guten Hirten in Münster

„Kunst im Hotel“

vom 24.06.2010

Hotel „Haus vom Guten Hirten“ präsentiert Bilder von Christiane Husmann

Ein überdimensionaler blauer Kopf blickt derzeit auf die Menschen, die das Treppenhaus des Hotels betreten. An einer anderen Wand hängt ein Gemälde, das zwei Menschen zeigt, die sich umschlungen halten. Schwer zu sagen, ob sie sich in ihrer Position geborgen fühlen.
Die Albersloher Künstlerin Christiane Husmann zeigt einen Teil ihrer Bilder in den öffentlich zugänglichen Fluren des Hotels. „Es ist eine gute Ausstellungsfläche“, freut sich die Künstlerin, die von der perfekt organisierten Unterstützung beim Aufhängen der Bilder schwärmt.

Zeitweise drängt sich das Gefühl auf, dass die gemalten Personen den Blick erwidern und mit dem Betrachter in Dialog treten wollen. Bei den Arbeiten handelt es sich vorrangig um Portraits. Die Ausstellung kann von der interessierten Öffentlichkeit noch bis zum 15. August besucht werden.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Hotel- und Tagungsgästen sowie interessierten Besuchern nun neben der guten Beherbergung auch Kunst bieten können“, freut sich Hotelleiterin Claudia Feldkeller. „Auch mit der ersten Ausstellung um die Jahreswende 2009/10 haben wir gute Erfahrungen gemacht.“
 

Zurück