Bild zeigt Logo vom Hotel Haus vom Guten Hirten in Münster

Einladung zum Café der Begegnung

vom 24.04.2015

Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen im inklusiven Café.

„Begegnungen schaffen, miteinander reden!“, so die Aussage des diesjährigen Aktionstages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Ziel des Aktionstages ist, dass aus den besonderen Begegnungen ein alltägliches, selbstverständliches Miteinander wird, gleichsam als Schlüssel zur Inklusion.

Aus diesem Grund lädt das Hotel Haus vom Guten Hirten am 8. Mai um 14:00 Uhr die interessierte Öffentlichkeit Münsters zu einem inklusiven Café ein. Bei Caféhaus-Atmosphäre und lockerem und informativen Austausch ergeben sich Möglichkeiten der Begegnung wie von selbst. Auf dem Programm stehen ein buntes Kuchenbuffet bei Lifemusik sowie Führungen durch das Hotel, ein World-Café, verschiedene Wettbewerbe und Aktionen. Das Hotel Haus vom Guten Hirten arbeitet als Integrationsbetrieb.

Die Mitarbeiter des Hotels freuen sich auf Gäste aus dem Viertel, auf Kollegen aus anderen Integrationsbetrieben, auf Menschen mit und ohne Behinderung. „Wir wollen mithelfen, weitere Etappenziele der Inklusion zu erreichen“, sagt Hotelleiter Ladislaus Batthyány und freut sich auf zahlreiche begegnungsfreudige Gäste.

Zurück