Bild zeigt Logo vom Hotel Haus vom Guten Hirten in Münster

Einladung zur Vernissage Samstag, 12.10.2019 um 15:30 Uhr

vom 01.10.2019

Die Künstlerin Ulrike Delahaye lädt ein zur Vernissage am Samstag, 12. Oktober 2019 um 15:30 Uhr in unser Hotel. In 2011 hatte sie erstmals bei uns ausgestellt.

Zu sehen sind Arbeiten, die teils abstrakt, teils halbabstrakt oder gegenständlich mit vorwiegend kräftigem Farben- und Formenspiel sind. Sie berühren, stimmen nachdenklich oder werfen bisweilen auch Fragen auf. Ulrike Delahaye ist diplomierte Mal-, Kunst- und Gestaltungstherapeutin, lebt in Winterberg und arbeitet freiberuflich vorwiegend in Münster.

Sie sieht ihre Arbeiten als Momentaufnahmen prozesshafter Entwicklungen innerer Wahrnehmung in der Alltagswelt, aus Gesprächen, Begegnungen und biografischem Erleben. Die Künstlerin arbeitet vorwiegend mit Acryl-, Aquarellfarben, aber auch Pastellkreide, Tusche, Gouache, Schotter, Sand, Steine, Gold, Silber, Bronze, Kupfer gehören mittlerweile in ihren Materialfundus.

 „Meine Bilder entstehen meditativ/ intuitiv in Achtsamkeit zwischen Technik, Malerei und Inhalt. Das Wechselspiel zwischen Hell-Dunkel und von Farbe, Form, Bewegung, Spannung und Ruhe gestalten den Arbeitsablauf. Bestimmend ist die dadurch entstehende Dynamik, die Entwicklungsprozesse möglich macht. Der Ausdruck bzw. das Thema entsteht am Ende dieser Prozesse, sie bedeuten Herausforderung, Abenteuer, Fortschritt.“, so die Künstlerin über den Schaffensprozess ihrer Werke.

Musikalisch wird die Vernissage von Knud Krautwig (Kontrabass) und Jevgenijs Pastuhovs (Akkordeon) begleitet. Mit einem kleinen Imbiss und Getränken wird auch für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt.

Bis zum Frühjahr 2020 will Ulrike Delahaye ihre Bilder noch der Öffentlichkeit zugänglich machen. Wir freuen uns über den Besuch vieler kunstinteressierter Gäste.

 

 

 

Zurück